News

Forschen in aller Herren Länder: DAAD-Programme des projektbezogenen Personenaustausches

Der Deutsche Akademische Austausch Dienst bietet inzwischen 29 Programme des projektbezogenen Personenaustausches (PPP) mit 29 Partnern an.
Der DAAD hat mit Partnerorganisationen in verschiedenen Ländern bilaterale Programme zur Intensivierung der wissenschaftlichen Zusammenarbeit eingerichtet. Im Rahmen dieser Programme werden Wissenschaftler gefördert, die mit ihren ausländischen Partnern gemeinsame Forschungsprojekte durchführen.
Die Ausschreibungen sind auf der Seite http://www.daad.de/ppp zu finden. Für jedes Land stehen sowohl eine Word-Datei mit Informationen sowie das Antragsformular bereit. Für viele Länder sind die Programmausschreibungen für 2010 bereits veröffentlicht, für die anderen Länder werden sie zum jeweiligen Ausschreibungstermin veröffentlicht.

Aktuell: Ende Januar läuft die Antragsfrist für Finnland aus.
Anträge für Großbritannien können bis Ende Februar 2010 gestellt werden.

Folgendes könnte Sie auch interessieren: