Termin

Tag der Lehre mit anschließendem Science Slam

Am 13.11.2019 findet wieder der jährliche „Tag der Lehre“ der Fachschaft Medizin statt. Dieser Tag hat es sich zum Ziel gesetzt, Medizinstudierende ein wenig über den Tellerrand blicken zu lassen. Dazu werden zu einem Oberthema Workshops aus medizinischen und nicht-medizinischen Bereichen organisiert, an denen die Studierenden freiwillig teilnehmen können.

Der Tag erfreut sich großer Beliebtheit. In diesem Jahr finden acht Workshops in zwei Runden zum Motto „Circle of Life“ statt. Verschiedene Lebenswege und -stationen sollen beleuchtet werden. So gibt es etwa ein Angebot von jungen Geflüchteten, die ihren Altersgenossen von ihrer Geschichte berichten und über Flucht und Fluchtursachen diskutieren. Die Familienbildungsstätte lädt zu einem Workshop zum Thema „Kommunikation bei geistiger Behinderung“ und Prof. Hoffmeister und Dr. Grundmann aus der WWU möchten über „Soziologie und Nachhaltigkeit“ diskutieren.

Aus dem UKM ist in diesem Jahr PD Dr. Phillipp Lenz aus der Palliativmedizin beteiligt mit dem Thema „Dying digitally – Patientenversorgung am Lebensende im digitalen Zeitalter“. Wer sich künstlerisch austoben möchte, ist im „Chor-Workshop“ richtig. Hier studieren die Leiter/innen des Medizinerchores einen Satz von „Circle of Life“ ein.

Das Ergebnis wird beim abendlichen Science Slam (19:00 Uhr/L10) zu hören sein: Hier stellen Dozentinnen/-en der Fakultät wie jedes Jahr ihr wissenschaftliches und komödiantisches Können unter Beweis. In diesem Jahr gehen Prof. Wardelmann, Prof. Marquardt, PD Dr. Deuster, Prof. Hallmann und Dr. Geldmacher an den Start.

Der Tag der Lehre beinhaltet die Preisverleihungen zum neuen "FAIRantwortungspreis" der Medizinischen Fakultät Münster und zum "Lehrer des Jahres". Alle Angehörigen der Fakultät sind beim Science Slam herzlich willkommen, Studierende können sich noch bis zum 12.11 für die Restplätze der Workshops anmelden. Informationen dazu finden Sie auf der Website der Fachschaft Medizin und auf Social Media.


Termin in lokalen Kalender importieren