Modul "Untere Extremität - Achsen, BLD" des Kurses "Zertifikat Kinderorthopädie 2014" findet in Münster statt

Am 12. und 13. September 2014 findet in Münster das Modul "Untere Extremität (Achsen, BLD)" des Kurses "Zertifikat Kinderorthopädie 2014" der Vereinigung für Kinderorthopädie statt.

Der Kurs beschäftigt sich mit einem der Kernthemen der Kinderorthopädie. Dabei soll das gesamte Spektrum von der Wachstumslenkung bis hin zur komplexen Umstellungsosteotomie mit Beinverlängerung den Teilnehmern nahegebracht werden. In den letzten Jahrzehnten haben sich bedeutende Entwicklungen ergeben. Die Wachstumslenkung ist aufgrund neuer OP-Techniken und aufgrund besserer Wachstumsprognosen sicherer geworden. Das Sortiment der externen und internen Osteosynthesen hat sich erheblich vergrößert. Hexapoden zur komplizierten Deformitätenkorrektur, winkelstabile Platten und Verlängerungsmarknägel stehen zur Verfügung. Aber auch die digitalen Helfer in Form von APPs für Handy und Tablets, die Beinlängenprognosen sowie digitale Extremitätenplanung vereinfachen, erweitern unsere Möglichkeiten. Besonders auf die Multiplier-App und die Bone-Ninja-App ist hinzuweisen, die auch während des Kurses in ihrer Handhabung erlernt und genutzt werden sollen.

Veranstaltungsort:
Akademie Franz Hitze Haus
Kardinal-von-Galen-Ring 50
48149 Münster

Programmflyer:
http://www.klinikum.uni-muenster.de/fileadmin/ukminternet/daten/kliniken/kinderorthopaedie/Sonstiges/Flyer_VKO_Muenster_Modul_6_2805_AK.pdf

Veranstaltungsskript und weitere Infos:
www.kinderorthopaedie.org

Anmeldung:
www.kmb-lentzsch.de


Termin in lokalen Kalender importieren

Dieser Termin wurde eingetragen über ein "offenes Konto". Sie möchten für Ihre Einrichtung hier auch Termine eingeben? Einfach Mail senden an medizin.fak@uni-muenster.de.