"Gesundheit – individuelles Schicksal oder gemeinschaftliche Verantwortung" (Fachtagung)

Der Berufsverband Deutscher Soziologinnen und Soziologen e.V. (BDS), und Frau Dr. Katrin Späte vom Institut für Soziologie der WWU laden zu ihrer Fachtagung vom 7. bis 9. Juni im Institut für
Soziologie ein.
Die Tagung wird veranstaltet vom BDS in Kooperation mit der Deutschen
Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention (DGSMP). Erwartet werden
zwischen 80 und 100 TeilnehmerInnen.

Das diesjährige Tagungsthema: "Gesundheit – individuelles Schicksal oder
gemeinschaftliche Verantwortung"

Weitere Informationen zur Tagung finden Sie hier.
http://www.bds-soz.de/content/view/1882/327/

Termin in lokalen Kalender importieren

Dieser Termin wurde eingetragen über ein "offenes Konto". Sie möchten für Ihre Einrichtung hier auch Termine eingeben? Einfach Mail senden an medizin.fak@uni-muenster.de.