News

Senatswahlen entschieden: Fachbereich Medizin stellt fünf Mitglieder

Eines der Mitglieder des neuen Senats: Prof. Ludger Figgener

Münster (mfm/tb) - An der Universität Münster ist der Senat neu gewählt worden. Mit fünf der insgesamt 23 Mitglieder ist der Fachbereich Medizin erneut stark verteten in diesem Gremium, das für grundsätzliche, die gesamte Hochschule betreffende Angelegenheiten in Forschung, Kunst, Lehre und Studium zuständig ist. Überraschungen gab es keine; die ab Oktober im neuen Senat sitzenden Mediziner waren dort zumeist auch schon vorher aktiv.
In die Gruppe der Professoren wurden gewählt: Prof. Georg, Peters, Prof. Johannes Roth und Prof. Ludger Figgener, in die Gruppe der Wissenschaftlichen Mitarbeiter Studiendekan Dr. Bernhard Marschall. Die studentischen Interessen vertritt Konstantin Hauß. Nur in der dreiköpfigen Gruppe der Nicht-Wissenschaftlichen Mitarbeiter ist kein Mediziner dabei.
http://www.uni-muenster.de/Senat/

Folgendes könnte Sie auch interessieren: