News

Innovationspreis der deutschen Hochschulmedizin 2010

Der VI. Innovationskongress der deutschen Hochschulmedizin schreibt in diesem Jahr wieder den Innovationspreis der deutschen Hochschulmedizin 2010 aus. Mit der Vergabe des mit 10.000 € dotierten Innovationspreises möchte der VI. Innovationskongress der deutschen Hochschulmedizin (8./9. Juli 2010 in Berlin) Wissenschaftler fördern und in ihrer Arbeit unterstützen. Damit soll die Bedeutung der Wissenschaft und Hochschulmedizin für den Standort Deutschland gestärkt werden.
Der Forschungspreis richtet sich an wissenschaftliche Arbeiten und Projekte aus der gesamten Hochschulmedizin: Es sollen Innovationen aus der

  • Grundlagenforschung
  • klinischen Forschung und
  • der translationalen Forschung

ausgezeichnet und gefördert werden. Der Preis ist teilbar.

Weitere Informationen zur Ausschreibung finden Sie auf den Seiten des Verbands der Universitätsklinika Deutschlands e. V. unter: http://www.uniklinika.de/vud.php/cat/4/title/Presse_%26amp%3B_Aktuelles . Die Bewerbungsfrist endet am 1. Mai 2010.