Promotionsbegleitendes Seminar (Kohorte 2020_2)

Das promotionsbegleitende Seminar findet jeweils Mittwochs von 12.00 bis 13.00 Uhr statt.

ACHTUNG: Der allgemeine Seminarteil ist vollständig zu absolvieren. Außer der Vorbesprechung, müssen nicht wahrgenommene Termine in einem späteren Semester nachgeholt werden.

Die erfolgreiche Teilnahme an den drei Veranstaltungen:

  • Gute wissenschaftliche Praxis
  • Planung und Dokumentation eigener wissenschaftlicher Ergebnisse
  • Verfassen wissenschaftlicher Texte

ist äquivalent mit der Blockveranstaltung "Gute wissenschaftliche Praxis & Verfassen wissenschaftlicher Texte" des Servicepoint Wissenschaft für Studierende (SerWiS). Für die Zulassung zur Promotionsprüfung reicht als Nachweis eine Kopie des MedK-Zertifikates oder eine Äquivalenzbescheinigung des SerWiS.

Datum Thema Referent Raum
14.04.2021 Vorbesprechung/Pläne und Sprecherwahl Prof. Rupert Hallmann Zoom
21.04.2021 Didaktische Gestaltung von PPT-Präsentationen Prof. Bernhard Marschall Zoom
ACHTUNG: 21.04.2021 17Uhr Bedeutung der Ethikkommission für die humanmedizinische Forschung* Prof. Wolfgang Berdel* Zoom - Wird separat bekannt gegeben
28.04.2021 Literatur finden, zitieren (praktisches Vorgehen) Dr. Oliver Obst Zoom
05.05.2021 Planung und Dokumentation eigener wissenschaftlicher Ergebnisse Prof. Alexander Mellmann Zoom
12.05.2021 Verfassen wissenschaftlicher Texte Dr. Jana Zimmermann Zoom
19.05.2021 Wie mache ich ein gutes Poster (Workshop) Prof. Rupert Hallmann Zoom
26.05.2021 Patente Dr. Marion Willenborg Zoom
02.06.2021 Karriereplanung in Medizin & Wissenschaft Prof. Thomas Pap Zoom
09.06.2021 Gute wissenschaftliche Praxis Prof. Rupert Hallmann Zoom
16.06.2021 Preise, Stipendien, Förderung Prof. Thomas Pap Zoom
23.06.2021 Vorstellung Startup Center REACH Dr. Anne Vortkamp Zoom; Wird als Ringvorlesung angerechnet

* anschließend an den Vortrag von Prof. Berdel findet die Infoverantaltung "Wie geht Promotion" von Herrn Prof. Mußhoff statt. Nur der Teil von Prof. Berdel ist für die MedK-Kolegiatinnen und Kollegiaten eine Pflichtveranstaltung.