Für wen:
Mediziner und Zahnmediziner im 2. Fachsemester. Die Vorlesung baut auf der Chemievorlesung und dem -praktikum auf.

Wann:
Sommer- und Wintersemester,

montags bis freitags 9.15-10.00 h
Beginn im SoSe2022: Mo 04.04.2022
Wo:
Hörsaal (Raum U.33) des Instituts für Physiologische Chemie und Pathobiochemie, Waldeyerstr. 15

Materialien zur Vorlesung:
Die erforderliche Benutzerkennung wird in der Vorlesung bekanntgegeben.

Dozenten:
Prof. Wegner, Prof. Eble, Prof. Grobe

Medizinischer Bezug:
In die Vorlesung integriert werden 5 Termine der Veranstaltung Gene, Enzyme, Stoffwechseldefekte.
     
Inhalt und Gliederung (Stand WS 2020/21):

  • Einführung
  • Überblick über die Themen der Biochemie, Lehrbuchempfehlungen, sonstiges Lehrangebot im Fach Biochemie/ Molekularbiologie
  • Grundumsatz, Leistungszuwachs, organspezifische Prozesse, 3 Stoffklassen f. Nahrungsstoffe; ATP als Energieträger
  • Aminosäuren/Proteine; Funktionen von Proteinen, Grundstruktur, proteinogene Aminosäuren, Peptidbindung, Primär- und Sekundärstruktur, Tertiärstruktur, Quartärstruktur, Flexibilität von Proteinen, Denaturierung
  • Biologische Wertigkeit von Aminosäuren, N-Stoffwechsel, Transaminierung, Desaminierung, Decarboxylierung und biogene Amine, Pyridoxalphosphat
  • Thermodynamik, Gibb´sche Energie, Enzym-Substrat-Interaktionen, Enzymkinetik/ Michaelis-Menten/ Lineweaver-Burk, Allosterie, Hemmtypen, Prinzipien der Enzymregulation, kovalente Modifikationen, Cofaktoren, Induktion; sechs Klassen der enzymatischen Reaktionen
  • Kohlenhydrate und deren Stoffwechsel, Regulation Glykolyse, Gluconeogenese, Glykogen, Glykogenosen, Diabetes mellitus, Messung und Überwachung des Blutglucosespiegels, glykiertes Hb
  • Pyruvatdehydrogenase, aerober und anaerober Stoffwechsel, Citratcyclus, oxidative Phosphorylierung: Atmungskette und H+- abhängige ATP-Synthese, Regulation der Atmungskette, Malat-Aspartat-Zyklus
  • Sauerstoffradikal-Bildung
  • Harnstoffzyklus, Regulation des Harnstoffzyklus
  • Lipide und ihre Bedeutung als Energieträger und Membranbildner, Strukturen der Lipide, Aufbau biologischer Membranen, Selbstaggregation von amphiphilen Lipiden, Detergentien, Funktionen von Lipiden, Membranlipide, Cholesterin
  • Ungesättigte Fettsäuren, Eicosanoide (Prostaglandine, Thromboxane, Leukotriene)
  • Biosynthese von Fettsäuren, Triacylglcerin-Biosynthese, ß-Oxidation, Ketonkörper
  • Nahrungslipide, Triglyceridverdauung, Resorption, Verteilung, Lipasen, Glycerinverwertung, Abbau in Lipoproteinen, Cholesterin und Risikofaktoren der Arteriosklerose, Steroide, Gallensäuren, Fettgewebssstoffwechsel: Fettspeicherung, Mobilisation, Regulation
  • Ernährung: Energiebilanz, Nahrungszufuhr/Nahrungskarenz, Kontrollmechanismen
  • Ethanolstoffwechsel
  • Vitamine/Übersicht, Vorkommen, Pathobiochemie: A-, Hypo-, Hypervitaminosen
  • Aminosäuremetabolismus, glucogene/ ketogene Aminosäuren, Proteinverdauung, Proteinabbau, Proteasen, Pathobiochemie