Clinic Invent erbringt für die betreuten Wissenschaftler und die Medizinische Fakultät neben der Intensivbetreuung ein umfassendes Leistungsspektrum in allen Schutzrechtangelegenheiten:

  • Intensive Betreuung der Wissenschaftler in allen schutzrechtlichen Fragen im wissenschaftlichen Umfeld
  • Bewertung der Forschungsergebnisse auf Patentwürdigkeit, technische Realisierbarkeit und wirtschaftliche Verwertbarkeit
  • Beratungsgespräche, unbürokratische Vorab-Recherche
  • Publication Screen (Herausfiltern von patent- und marktrelevanten Themen und Ansätzen aus geplanten Fachbeiträgen in Print-Medien oder Kongresse, Abstracts, Poster etc.)
  • Koordination und Begleitung des Patentierungsverfahrens
  • Konzeption und Festlegung der Verwertungsstrategie
  • Professionelle Verwertung der Schutzrechte durch Lizenzierung oder Verkauf
  • Vermittlung von Kooperationen mit Unternehmen
  • Unterstützung bei Verhandlungen und der Ausarbeitung von Kooperationsverträgen, CDA, MTA, usw.
  • Direkt-Vermarktung von Research Tools wie Antikörper, Zelllinien, Transgene Mausmodelle, usw.

 

Aufgrund der thematischen Spezialisierung bietet Clinic Invent eine tiefgehende Betreuungsintensität und fachliche Kompetenz und erbringt im Rahmen der Intensivbetreuung folgende Leistungen:

  • Aufklärung und Information der Wissenschaftler über das Patentwesen und Motivation für Erfindungen
  • Regelmäßige Besuche von Arbeitsgruppen
  • Durchführung von Einzelgesprächen und Einzelberatungen
  • Durchführung von Informations- und Fortbildungsveranstaltungen
  • Projektbegleitung: Fortlaufende Diskussion über Projektausrichtung, Projektinhalt sowie Verfolgung der Ergebnisse
  • Prüfung von wissenschaftlichen Ergebnissen auf patent- und marktrelevante Inhalte