News

New preprint online

Drug synergy of combinatory treatment with remdesivir and the repurposed drugs fluoxetine and itraconazole effectively impairs SARS-CoV-2 infection in vitro

SebastianSchloer, LindaBrunotte, AngelesMecate-Zambrano, ShuyuZheng, JingTang, StephanLudwigUrsulaRescher
www.biorxiv.org/content/10.1101/2020.10.16.342410v1

Wir untersuchen wichtige Regelkreise, die die Entzündungsreaktion des Wirts steuern, mit besonderem Schwerpunkt auf den komplexen molekularen Mechanismen und Signalereignissen, die zu Veränderungen der Zellstruktur und -funktion führen.
 
Rezeptoren auf der Zelloberfläche erfassen und reagieren auf extrazelluläre Liganden und übertragen die Signale an das Zellinnere. Hier sind Signaltransduktionswege, die durch G-Protein-gekoppelte Rezeptoren (GPCRs) hervorgerufen werden, und die Funktionsanalyse der Mustererkennungsrezeptoren ein Schlüsselaspekt unserer Arbeit (Pupjalis et al., EMBO Mol. Med. 2011). Ein weiteres wichtiges Forschungsthema ist das späte Endosom und seine Funktion als wichtiger Knotenpunkt für die Sortierung eingehender Fracht (Poeter et al., Nature Commun. 2014) und als Ort der Übertragung des Genoms behüllter Viren (Kühnl et al., mBio 2018), insbesondere Influenza A (in enger Zusammenarbeit mit dem Institut für Virologie).

 


We are part of the SFB 1009 Breaking Barriers and SFB 1348 Dynamic Cellular Interfaces


 

PHI logoYou may also want to visit the website of PHI Muenster

 

 

 


 

Join us on facebook