Transdiagnostic Inverstigation of emotional Processing in Depression and Social Anxiety

Im Rahmen eines durch das Programm „Innovative Medizinische Forschung“ (IMF) geförderten Forschungsprojekts (LE121703) sucht die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Universitätsklinikums Münster –AG Translationale Psychiatrie – Probanden. Ziel der Studie ist die transdiagnostische Erforschung der neurobiologischen Grundlagen der Emotionsverarbeitung sowie die (Weiter-)Entwicklung psychotherapeutischer Interventionen.

Zur Erforschung der „Emotionsverarbeitung bei Menschen mit Depression und/oder sozialer Phobie“ suchen wird Probanden,

  • die eine ausgeprägte und anhaltende depressive Stimmung hatten/haben
  • die eine ausgeprägte Angst in/vor sozialen Situationen und/oder Bewertungsängste hatten/haben
  • die keine psychische Erkrankung haben

Dazu sollten die Probanden

  • zwischen 18 bis 65 Jahre alt sein
  • Nicht an einer anderen schweren psychischen oder neurologischen Erkrankung oder Abhängigkeitserkrankung leiden
  • Keinen Herzschrittmacher und/oder andere (unbewegliche) Metallteile im bzw. am Körper tragen


Was genau wird in der Studie gemacht?
Nach einem ausführlichen Telefongespräch werden in einem ersten persönlichen Termin in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Münster ein diagnostisches Interview, neuropsychologische Testung, Blutprobenentnahme durchgeführt und verschiedene Fragebogendaten erfasst. Ein weiterer Termin wird zur Erfassung der Hirnstruktur und -funktion mithilfe der Magnetresonanztomographie (MRT) zeitnah folgen. Die gesamten Untersuchungen sind gesundheitlich unbedenklich und nehmen einen Zeitaufwand von ca. 3-4 Stunden ein.

Wie wird mit meinen Informationen umgegangen?
Alle am Projekt teilnehmenden Mitarbeiter unterstehen der ärztlichen Schweigepflicht. Ihre Daten werden direkt während der Erhebung „pseudonymisiert“, d.h. unter einem Code gespeichert, der später nur mithilfe einer unter Verschluss befindlichen Liste wieder auf Sie zurückgeführt werden kann.

Wie kann ich am besten mit Ihnen Kontakt aufnehmen?
Idealerweise schreiben Sie uns eine Mail mit ihrem Namen, Alter und (wichtig!) Telefonnummer sowie, wenn gewünscht, wann Sie am besten erreichbar sind. Wir melden uns dann bei Ihnen telefonisch. 

Team

Leitung Schwerpunkt

Dr. rer. nat. Dipl.-Psych Lisa Leehr

Mitarbeiter

M. Sc. Joscha Böhnlein

M.Sc. Lisa Sindermann

Studentische Mitarbeiter

  • Anna Prediger
  • Marla Kürten
  • Isabel Hartmann
  • Daniel Pollack
  • Amelie Müller
  • Leah Bolsius
  • Meret König
  • Cara Homberg