MedAlum lädt ein: "Einblicke in die moderne Augenheilkunde" (Besuch in der Klinik für Augenheilkunde)

Prof. Nicole Eter ist die Direktorin der Augenklinik. (Foto: Witte / Wattendorff)

MedAlum, der "Verein der Ehemaligen und Freunde der Medizinischen Fakultät Münster", bietet jährlich mehrere Besichtigungen von Kliniken und Instituten an. Die Einrichtungen stellen dabei ihre Tätigkeit und ihre Leistungen in Krankenversorgung, Forschung und Lehre vor.

Diesmal geht es um die Klinik für Augenheilkunde am Universitätsklinikum Münster. Dort werden unter der Leitung von Direktorin Prof. Dr. med. Nicole Eter sowohl ambulante als auch stationäre Behandlungen auf sämtlichen Gebieten der konservativen und operativen Augenheilkunde durchführt.

Im März 2017 wurde das neue ambulante OP- und Laserzentrum eingeweiht, das nach fünfjähriger Bauplanung und dem ersten Spatenstich im November 2015 nun mit über 500 Quadratmetern an die Ambulanz der Augenklinik anschließt. Hier werden vor allem Injektionen in den Glaskörper des Auges (intravitreal) sowie alle ambulanten operativen Eingriffe wie Kataraktoperationen, Lid-, Bindehaut- und Hornhauteingriffe sowie Schieloperationen durchgeführt.

Die Führung beginnt um 17.00 Uhr mit einem Impulsvortrag und wird rund eineinviertel Stunden dauern. Der Treffpunkt ist das Foyer der Augenklinik (Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude D15, Anfahrt über Domagkstraße 15, 48149 Münster). Teilnahme: kostenlos, für MedAlum-Mitglieder (je nach Kapazität können gern auch weitere Interessenten teilnehmen; bitte fragen Sie unter medalum@uni-muenster.de oder Tel. 0251-83-58937 an, ob noch Plätze frei sind)

Sie kennen MedAlum e.V. noch nicht? Einfach eine Mail senden an medalum@uni-muenster.de, gern senden wir Ihnen Informationen. Der Alumni-Verein führt ein Absolventenverzeichnis mit inzwischen rund 17.000 früheren Studierenden sowie Mitarbeitern. Mit einem monatlichen Newsletter informiert er über Veranstaltungen und Neuigkeiten aus der münsterschen Universitätsmedizin.


Termin in lokalen Kalender importieren