Besucherstimmen zum "Welcome [back]" 2008

"Auf ein solches Treffen haben sicherlich viele Ehemalige schon lange gewartet, verwundernd Aktivitäten anderer Universitäten im In- und Ausland registrierend."
Dr. med. Wolf Toepser

"... möchte ich Ihnen und Ihren Mitarbeitern ganz herzlich für die hervorragende Organisation danken. Nach 42 Jahren (Examen 1966) war es ein bewegendes Ereignis, wieder an die alte Hochschule zurückzukehren, v.a. auch in den Hörsaal, in dem ich bei der explodierenden Studentenzahl 1961 oft auf den Stufen gesessen habe."
W. R. Zoll

"Kompliment für die gute Organisation, die spannenden Vorträge, die liebevolle Dekoration ..."
E. Bolay

"Sehr schön waren die Vorträge,  die musikalische Untermalung, die Idee, uns noch einmal in die "alte" Anatomie zu holen. Auch die Aufteilung mit den Jahrgangsecken hat uns  sehr gut gefallen. ... Vielen Dank nochmals an die vielen freundlichen Helfer!"

Dr. Eva M. Rath-Beckmann

"Auch wenn ich leider dieses Jahr Ihrer Einladung zum heutigen Ehemaligentreffen nicht folgen konnte, so möchte ich der Medizinischen Fakultät doch wenigstens mitteilen, dass ich mich über die Einladung und die sich daraus ergebenden Möglichkeiten des Wiedersehens mit Studienkollegen sehr gefreut habe."
Dr. med. Thomas Kneifel

"Zunächst möchte ich mich bedanken für Ihre Einladung nach Münster, wobei sofort Erinnerungen an die "alte" Heimat wach werden und man erinnert wird, dass die Zeit schon weit über 30 Jahre zurückliegt."
Dr. Georg Fudickar

"Zunächst darf ich Ihnen und allen Beteiligten ein Kompliment für die Idee und durchdachte Organisation der Veranstaltung aussprechen!"

Dr. U. Niebecker

"Ich freue mich auf den 22. November und darauf, "meine" Uni wiederzusehen."

Sabine Himmels-Körner

"Es war eine sehr gelungene Veranstaltung. Die Organisation war ausgezeichnet, die Vorträge waren geistreich, informativ und auch witzig. Ich werde gern auch an künftigen Veranstaltungen teilnehmen und grüße herzlich."
M. Wackerbeck

"Danke für all Ihre Mühen und Vorbereitungen zu dem gelungenen Alumni-Tag. Die Idee war gut, die Vorträge waren sehr kurzweilig und interessant, der Ort gut ausgewählt, hatte man doch wirklich das Gefühl, in der Vergangenheit verweilen zu können - in dem Hörsaal, in dem man so manche Stunde verbracht hat!"
Inge Jünemann