Health Informatics

Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit der Analyse prozessorientierter Anwendungssysteme in der Medizin. Als Anwendungssysteme werden hierbei sowohl Krankenhausinformationssysteme als auch Studienmanagement-systeme und webbasierte Applikationen verstanden, die in der medizinischen Routineversorgung, klinischen Forschung und Lehre eingesetzt werden. Fragestellungen in diesem Gebiet umfassen, neben der Konzipierung und Implementierung, die Evaluation, beispielsweise hinsichtlich der Usability von Informationssystemen im Gesundheitswesen sowie die Optimierung medizinischer Prozesse durch innovatives Informationsmanagement.