Sechster Ethik-Tag am Universitätsklinikum Münster: "Vorbehalte?! - Die Rolle des Gewissens in der Medizin" (Fortbildung)

Prof. Bettina Schöne-Seifert (Foto) wird gemeinsam mit Dr. Kurt Schmidt das Thema entwickeln

Am Mittwoch, dem 14. März 2018 findet der sechste Ethik-Tag des Klinischen Ethik-Komitees des Universitätsklinikums Münster statt. Die Veranstaltung behandelt das Thema "Vorbehalte?! - Die Rolle des Gewissens in der Medizin".

Zu den Herausforderungen der modernen Medizin gehören immer wieder auch Situationen, die den Einzelnen mit seinem Gewissen vor schwierige Entscheidungen stellen. Es macht etwas mit uns und unserem Selbstbild, wie wir uns in diesen Situationen entscheiden. In einer zunehmend arbeitsteiligen Welt geht es auch um die Frage, ob im Gesundheitssystem ausreichend Raum ist, um dem eigenen Gewissen Rechnung zu tragen.

Methodisch beschreitet der Ethik-Tag zu diesem Thema ebenfalls neue Wege: Der Theologe und Medizinethiker Dr. Kurt Schmidt (Frankfurt am Main) und die Ärztin und Medizinethikerin Bettina Schöne-Seifert (Münster) entwickeln das Thema in einem gemeinsamen Beitrag anhand von Szenen und Ausschnitten aus Spielfilmen. Anschließend gibt es ausreichend Zeit, um mit den Referenten zu diskutieren.

Im Anschluss besteht in den bewährten Parallel-Workshops die Möglichkeit, einzelne Facetten des Themas zu vertiefen und auf verschiedene Anwendungsfelder zu beziehen.

Ablauf:

14.30 Uhr
Einführung in das Thema und Grußwort des ärztlichen Direktors Prof. Dr. Dr. Robert Nitsch

14.45 Uhr
"Da mache ich nicht mit" - Zur Ethik von Gewissensentscheidungen in Medizin und Pflege, Entwicklung des Themas anhand von Filmbeispielen durch Dr. Kurt Schmidt und Prof. Dr. Bettina Schöne-Seifert

16.00 Uhr
Diskussion mit Referenten und Publikum

17.00 Uhr
Kaffeepause

17.30 bis 18.30 Uhr
Parallel-Workshops:

  • Wie die Kommunikation über Gewissensfragen im Stationsalltag gelingen kann?
  • Gewissensfreiheit im Bereich von Schwangerschaftsabbrüchen
  • Sollte wirklich ich das Beatmungsgerät ausschalten?
  • Glaube & Gewissen


Weitere Informationen finden Sie auf den Internet-Seiten des Klinischen Ethik-Komitees:
www.klinische-ethik.ukmuenster.de

Veranstaltungsort:
Zentrales Lehrgebäude der Medizinischen Fakultät
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude A6
48149 Münster

Zertifizierung:
Die Fortbildungsmaßnahme ist im Rahmen der Zertifizierung der ärztlichen Fortbildung bei der Ärztekammer Westfalen-Lippe mit 6 Punkten (Kategorie: C) beantragt.
Die Fortbildungsmaßnahme ist für Pflegende bei der freiwilligen Registrierung beruflich Pflegender mit 4 Punkten beantragt.

Anmeldung / Eintritt:
Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Plätze in einem der Parallel-Workshops können (müssen aber nicht) im Vorfeld reserviert werden.


Termin in lokalen Kalender importieren

Dieser Termin wurde eingetragen über ein "offenes Konto". Sie möchten für Ihre Einrichtung hier auch Termine eingeben? Einfach Mail senden an medizin.fak@uni-muenster.de.