SFB 1348 Fortbildungsreihe: Computersimulationen - mikroskopische Einsichten über biologische Systeme (Prof. Dr. Heuer)

Der Sonderforschungsbereich (SFB) 1348 Dynamische zelluläre Grenzflächen” der Universität Münster bietet im Wintersemester 2019/20 wieder eine Fortbildungsreihe an. Wissenschaftler des SFB 1348 sprechen an jedem zweiten Montag im Monat über aktuelle Themen und neue Erkenntnisse in der modernen Biologie. Dank der Unterstützung durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) sind die Teilnahme und das Vorlesungsmaterial zur Veranstaltung kostenlos. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Um Anmeldung wird gebeten (sfb1348@uni-muenster.de).

Prof. Dr. Andreas Heuer: „Computersimulationen: mikroskopische Einsichten über biologische Systeme"

Montag, 11. November 2019

Beginn: 19:00 c.t. Uhr

Institut für Neuro- und Verhaltensbiologie (Badestr. 9, 48149 Münster)

Informationen zu allen Terminen der Fortbildungsreihe sind unter sfb1348.uni-muenster.de/public abrufbar.

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert an ausgewählten Standorten Sonderforschungsbereiche (SFB), in denen interdisziplinär aktuelle wissenschaftliche Fragestellungen bearbeitet werden. Der SFB 1348 ist seit Januar 2018 in Münster aktiv und vereint Wissenschaftler aus den Fachbereichen Biologie, Chemie und Medizin sowie aus dem Max-Planck-Institut für molekulare Biomedizin.


Termin in lokalen Kalender importieren