Schneewittchen und die 7 Zwerge??? - Ein Fall für die Rechtsmedizin

Wie funktioniert Politik? Warum explodieren Schokoküsse? Können Tiere denken? Fragen, die kindlich einfach scheinen, aber gerade deshalb schwierig zu beantworten sind. Dieser Aufgabe stellen sich Wissenschaftler aus allen Disziplinen, um den Acht- bis Zwölfjährigen Rede und Antwort zu stehen. Organisiert wird die "Kinder-Uni Münster" von der WWU und den "Westfälischen Nachrichten" .

Die Kinder-Uni findet jeweils um 16.15 Uhr im Hörsaal H1 am Hindenburgplatz statt. Er ist mit 800 Plätzen der größte der Universität. Sollten dennoch mehr Besucher kommen, wird die Vorlesung für die Erwachsenen in den Hörsaal H4 und ins Foyer des Hörsaalgebäudes übertragen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ganz wie erwachsene Kommilitonen erhalten die Kinder einen Studierendenausweis, auf dem der Besuch der Vorlesungen bescheinigt wird. Außerdem können die Junioren nach der Vorlesung die Mensa I am Aasee besuchen, wo ein Kinderteller zum Preis von einem Euro angeboten wird.

Den erste Vorlesung in dieser Reihe hält heute Dr. Ronald Schulz mit Dr. Köhnemann und Dr. Schürenkamp zum Thema "Schneewittchen. Ein Fall für die Rechtsmedizin." und geht dabei der Frage nach, was im Märchen wohl wirklich passiert ist.

Insgesamt sind vier Veranstaltungen für interessierte Newcomer geplant. Einen Überblick über alle Termine der Vorlesungen erhalten Sie auf den Seiten der Kinderuniversität.


Termin in lokalen Kalender importieren

Dieser Termin wurde eingetragen über ein "offenes Konto". Sie möchten für Ihre Einrichtung hier auch Termine eingeben? Einfach Mail senden an medizin.fak@uni-muenster.de.