Präventionsveranstaltung Fahrradunfälle

Foto: UKM/ DRK

Die Präventionsveranstaltung Fahrradunfälle wird von der Klinik und Poliklinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie der Uni Münster initiiert und findet vier bis sechs mal im Jahr statt.

Junge Erwachsene im Alter von 18 bis 24 Jahren stellen aus Sicht der Verkehrssicherheitsarbeit eine Risikogruppe dar.
In NRW werden ungefähr 14.000 junge Erwachsene pro Jahr bei einem Verkehrsunfall verletzt bzw. getötet.

Ziele der Veranstaltungen sind u.a. die jungen Erwachsenen für das Thema zu sensibilisieren, Hintergrundinformationen zu vermitteln und letztlich Verkehrsunfälle mit Personenschaden zu verringern.

Die Veranstaltung findet von 10.00 - 14.30 Uhr am  Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude W1 (Anfahrtsadresse: Waldeyerstr. 1, 48149 Münster) statt.

Genauer Infos zu Fahrradunfällen zeigt Ihnen die Münsteraner Fahrradunfallstudie.


Termin in lokalen Kalender importieren

Dieser Termin wurde eingetragen über ein "offenes Konto". Sie möchten für Ihre Einrichtung hier auch Termine eingeben? Einfach Mail senden an medizin.fak@uni-muenster.de.