5. Peritoneal-Dialyse-Workshop Münster (Fortbildung)

(Foto: FZ)

Am Samstag, dem 23. April 2016, findet in der Zeit von 09.00 bis 14.00 Uhr der 5. Peritoneal-Dialyse-Workshop Münster im Lehrgebäude der Medizinischen Fakultät statt.
 
Für den fünften münsterschen Peritoneal-Dialyse-Workshop werden - wie in den vergangenen Jahren - erneut lebhafte und fruchtbare Diskussionen der spannenden Fallberichte im Wechsel mit Vorträgen renommierter Peritonealdialyse-Spezialisten zu aktuellen Themen erwartet. Erneut werden vor allem praktische Aspekte der Peritonealdialyse intensiv diskutiert werden: Zu der wiederholten Frage, ob eine Nierenersatztherapie bei Fehlen eines Transplantates mit HD oder PD begonnen werden sollte, über den akuten Beginn des Nierenersatzes mittels Peritonealdialyse sowie PD auf der Intensivstation und Probleme wie blutiges Dialysat, Elektrolyt- und Stoffwechselstörungen bis zu Veränderungen der Katheter-Austrittsstelle stehen Ihnen Fachleute Rede und Antwort.
Im Foyer des Lehrgebäudes am UKM bietet wiederum eine Ausstellung der Industrie Möglichkeit zur Erfahrung technischer Neuerungen.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Lehrgebäude der Medizinischen Fakultät
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude A6
48149 Münster
 
Zertifizierung:
Die Veranstaltung ist im Rahmen der Zertifizierung der ärztlichen Fortbildung der Ärztekammer Westfalen-Lippe mit 6 Punkten (Kategorie: A) und für beruflich Pflegende mit 5 Fortbildungspunkten anrechenbar.

Anmeldung:
Anmeldung per Fax an 0251 83-47545 (Formular im Flyer s.o.)
Um Anmeldung bis zum 10. April 2016 wird gebeten.


Termin in lokalen Kalender importieren

Dieser Termin wurde eingetragen über ein "offenes Konto". Sie möchten für Ihre Einrichtung hier auch Termine eingeben? Einfach Mail senden an medizin.fak@uni-muenster.de.