4. Münsteraner Herbstsymposium - Neueste Entwicklungen in der Onkologie

Die neuesten Entwicklungen in der Onkologie und aktuelle Daten der diesjährigen Kongresse der „American Society of Clinical Oncology“ (ASCO), der „European Society for Medical Oncology“ (ESMO) und der EHA (European Hematology Association) stehen im Mittelpunkt des 4. Herbstsymposiums des WTZ Münster.

 

Die Geschwindigkeit bei der Zulassung neuer Substanzen und der entsprechenden Therapien bleibt auf einem konstant hohen Niveau. Neben zahlreichen neuen Zulassungen im Bereich der Immun- und der zielgerichteten Therapien spielt vor allem die Kombination verschiedener Therapieverfahren in den unterschiedlichen Erkrankungsstadien eine große Rolle. In kompakter Form möchten wir Sie mit ausgesuchten Aspekten moderner Diagnostik- und Therapiestandards aus dem Spektrum unterschiedlicher onkologischer Disziplinen unseres WTZ vertraut machen und Ihnen einen Überblick über neue Studiendaten bieten.

 

Wann: Mittwoch, 19. Oktober 2022,
von 15 bis ca. 19.30 Uhr

 

Wo: Das Symposium findet im: M44 Meeting Center statt,
Johann-Krane-Weg 44, 48149 Münster.
Zudem ist eine Online-Teilnahme über den Videokonferenzdienst “Webex” möglich. Online-Teilnehmende erhalten  die Zugangsdaten zeitnah zur Veranstaltung per Mail.

 

Weitere Infos zur Anmeldung und zum Programm können Sie unserem Flyer entnehmen.


Termin in lokalen Kalender importieren