Termin

29. Spurenworkshop der DGRM

Institut für Rechtsmedizin

Das Institut für Rechtsmedizin, die „Forensische Genetik“ und die Spurenkommission der Deutschen Gesellschaft für Rechtsmedizin (DGRM) laden zum 29. Spurenworkshop nach Münster ein.
Die traditionelle Präsentation der Auswertung der GEDNAP - Spurenringversuche (GEDNAP 36 und 37) soll von einem praxisorientierten wissenschaftlichen Programm begleitet werden. Das Motto des 29. Spurenworkshops „Forensische Molekulargenetik – Mosaikstein interdisziplinärer Forschung, Entwicklung und Anwendung“ widerspiegelt den Trend und die zwingende Notwendigkeit der Kooperation der Rechtsmedizin mit anderen Fachgebieten. Dies gilt auch für die forensische DNA-Analytik.
18 Jahre nach dem letzten Spurenworkshop in Münster freuen sich die Organisatoren auf ein Wiedersehen in der Westfalenmetropole.
Details zum Programm gibt es auf folgender Website:
www.r-km.de/spurenworkshop2009/index.html.


Termin in lokalen Kalender importieren