Siegerehrung im Projektseminar Machine Learning bei Zeitseriendaten zur Parkinsondiagnostik im WS 2020/2021

©Michael Fujarski, Tim Segger, Cedric Vadder, Prof. Julian Varghese (Foto: IMI)

Die Informatikstudierenden Tim Segger (2.v.L.) und Cedric Vadder (3.v.L.) sind die diesjährigen Sieger im Projektseminar Machine Learning bei Zeitseriendaten zur Parkinsondiagnostik des Wintersemester 2020/21 am Institut für Medizinische Informatik.
Ihre KI-Modelle erzielten die höchste Treffergenauigkeit zur Parkinson-Klassifikation. Sie erhalten zusammen einen Preis in Höhe von 100 €. Projektbetreuer Michael Fujarski (1.v.L) und Seminarleiter Prof. Dr. Julian Varghese (4.v.L) freuen sich mit. Das Seminar ist ein Intensiv-Programmierkurs, in denen Machine Learning Verfahren anhand von aktuellen Forschungsdaten angewendet und optimiert werden. Es wird in Kooperation mit Prof. Xiaoyi Jiang aus dem Institut für Medizinische Informatik der WWU durchgeführt.
Wir gratulieren zu dieser herausragenden Leistung.