Dr. Sarah Sandmann-Varghese erhält Venia Legendi für das Fach "Biomedizinische Informatik"

©Sarah Sandmann-Varghese (Foto: privat)

Der Fachbereichsrat der Medizinischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster hat Frau Dr. Sarah Sandmann-Varghese die Venia Legendi für das Fach „Biomedizinische Informatik“ verliehen.
Frau Priv.-Doz. Dr. Sarah Sandmann-Varghese arbeitet seit 2014 als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Medizinische Informatik. Nach ihrer Promotion im Jahr 2017, leitet sie seit 2018 die Arbeitsgruppe „Biomedical Informatics“.
Ein Schwerpunkt ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit liegt in der Erforschung der klonalen Evolution. In ihrer Habilitationsschrift beschäftigte sie sich mit dem Thema „Detektion von Varianten und Rekonstruktion der klonalen Evolution im Rahmen der Tumorentwicklung“.

Wir gratulieren Frau Sandmann-Varghese ganz herzlich!