Neurologisches Seminar: Schaganfall-Risiko - Welche Bedeutung haben die Gene?

Bestimmen auch die Gene das Schlaganfallrisiko? Dieser spannenden Frage widmet sich Prof. Dr. med. Martin Dichgans vom Institut für Schlaganfall- und Demenzforschung am Klinikum der Universität München. Er und sein Team interessieren sich für die molekularen, zellulären und physiologischen Mechanismen von Schlaganfall und zerebrovaskulären Erkrankungen. Sie wollen um neuartige Risikogene identifizieren und ihre Rolle im Reagenzglas und in Tierexperimenten erforschen. Bei seinem Vortrag in Münster fragt Prof. Dichgans  "Stroke Genetics: Discovery, Biology and Clinical implications?" 

Termin: Mittwoch, 08.01.2020
Ort: Großer Konferenzraum Ebene 05, Westturm des Zentralklinikums (Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude A 1, 48149 Münster)
Zeit: 18:15 Uhr

Der Vortrag ist auf Englisch und wird von der Ärztekammer Westfalen-Lippe mit 2 Fortbildungspunkten zertifiziert.


Import Date to local calendar