"The impact of sex and gender on biomedical research" Vortrag von Prof. Sabine Oertelt-Prigione

Professorin Sabine Oertelt-Prigione ist eine Ärztin und Hochschullehrerin.
Der Forschungsschwerpunkt von Oertelt-Prigione ist die geschlechtersensible Medizin. Sie leitet die Arbeitsgruppe Geschlechtersensible Medizin an der Universität Bielefeld sowie den Lehrstuhl für Gender in Primary and Transmural Care (Geschlecht in der allgemeinmedizinischen und sektorenübergreifenden Versorgung) am Radboud University Medical Center in Nijmegen, Niederlande.

Das WiSNetMed lädt alle interessierte Gäste recht herzlich zum Vortrag von Prof. Oertelt-Prigione ein.

Bitte melden Sich sich online an.

Ort:  Multiscale Imaging Centre, Röntgenstraße 16, 48149 Münster
Uhrzeit: 12:30 - 15:00 Uhr

Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter:
wis-net.med@uni-muenster.de


Import Date to local calendar